Wellprofil 42/160

Profil-Nummer: 1.1.1 C

Das Wellprofil 42/160 besitzt eine stark ausgeprägte Wellenstruktur. Es tritt optisch hervor.

An Fassade, Wand und Dach wird das Wellprofil 42/160 daher gerne als gestalterisches Element eingesetzt. Die Licht-Schatten-Effekte sind deutlich und fließend. Die Flächen wirken belebt. Verglichen mit dem Wellprofil 42/160 ist das Wellprofil 55/177 stärker gewellt. Das Wellprofil 27/111 und das Wellprofil 18/76 sind im Erscheinungsbild zurückhaltender.

Technische Daten

Auf einen Blick:

  • Stark ausgeprägte Wellenstruktur
  • Überzeugende optische Wirkung
  • Für die Bekleidung von Dach, Wand und Fassade
Anwendungsbereich
  • Fassade
Verlegerichtung
Vertikal, horizontal, diagonal
Befestigungsart
Sichtbar
Profilhöhe
42 mm
Material Aluminium Stahl
Materialdaten DIN EN AW 3105 H48 nach DIN EN 485-2 DIN EN 10346:2009-07
Materialdicken 0,80/0,90/1,00 mm 0,63/0,75/0,88 mm
Gewicht ca. 2,85 - 3,55 kg/m² ca. 6,60 - 9,20 kg/m²
Lieferlänge bis 12,00 m, andere Längen auf Anfrage bis 12,00 m, andere Längen auf Anfrage

 

Anmerkungen

Auch in Edelstahl, Zink oder Kupfer lieferbar.

Formteile

Zubehör

Zur Fassadenstrukturierung, für Übergänge, Anschlüsse und Abschlüsse einzelner Elemente bieten wir zu jedem Produkt ein umfangreiches Zubehörprogramm: Aussenecke, Innenecke, Stoß, Sturz, Leibung, Sohlbank, Sockel, oberer Abschluss und seitlicher Abschluss. Zudem führen wir zahlreiche Befestiger, Schrauben und Nieten, für jede Metall-Fassade, Unterkonstruktion und jeweiligen Einsatzzweck, je nach bauaufsichtlicher Zulassung, im Sortiment.