SIZ-Seminar in Leipzig

„Zukunft Bauen in Europa – Architektur und Technik multifunktionaler Gebäudehüllen aus Stahl“ ist der Titel des Praxis-Seminars der Wirtschaftsvereinigung Stahl und des IFBS (Internationaler Verband für den Metallleichtbau), das am 29. November 2018 in Leipzig stattfindet.

Hr. Dipl.-Ing. (FH) Stephan Bär von LAUKIEN berichtet über die integrale Planung mit Paneelsystemen und stellt in seinem Fachvortrag dar, welchen Mehrwert hinterlüftete Fassaden in der Architektur erzielen.

Die nächste Veranstaltung dieser Reihe findet am 21. März 2019 in Fintel (Lüneburger Heide) statt. Weitere Informationen unter www.stahl-online.de.

Zurück